Zum Hauptinhalt springen

Ulrich Tausend: Computerspiele kommentieren und reflektieren

    Zur Person

    Let’s Plays, Videos, in denen Jugendliche den Bildschirm beim Spielen von Computerspielen filmen und das eigene Spiel kommentieren, sind in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Neben dem Spaßfaktor, den der Umgang mit Let’s Plays birgt, können diese auch einen Beitrag in der medienpädagogischen Arbeit leisten. Anhand der Beschreibung eines Workshops wird aufgezeigt, wie die pädagogische Beschäftigung mit Let’s Plays aussehen kann und welchen Mehrwert diese für die Arbeit mit Jugendlichen haben können.

    Links und Material

     Artikel über Let’s Plays sowie einen Workshop während der play12 in Potsdam auf spielbar.de

    Let’s Play-Report mit vielen Hintergrundinformationen auf gamestar.de

    Let’s Play-Tutorials mit vielen einsteigerfreundlichen Tipps zu Stimme, Moderation und Technik auf gronkh.de

    Lets Play-Tipps von Honeyball: Tipps zu Moderation, Ton und Bildqualität sowie Umgang mit ‚Hatern'Anlaufpunkt der Let’s Play-Community mit umfangreicher Tutorial Sektion ist das letsplayforum.de

    Für viele Jugendliche ein Thema: Hintergründe zum Thema Geld verdienen mit Let’s Plays gibt es auf der Seite ulrichtausend.com

    In merz suchen

    Volltextsuche

    Ausgabe nach Jahrgang

    Beiträge nach Medien

    Kontakt

    Redaktion

    merz | medien + erziehung
    Swenja Wütscher
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 89 689 89 120
    +49 89 689 89 111
    merz@jff.de

    Verlag

    kopaed verlagsgmbh
    Arnulfstr. 205
    D-80634 München

    +49 89 688 900 98
    +49  89 689 19 12
    www.kopaed.de
    info@kopaed.de

    Rechtsträger

    JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 68 989 0
    +49 68 989 111
    www.jff.de
    jff@jff.de

    Herausgeber

    Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

    Kontaktformular

    Kontaktformular