Zum Hauptinhalt springen

SchulKinoWochen NRW

Vom 23. Januar bis 5. Februar 2020 werden mehr als 120 Kinos in ganz Nordrhein-Westfalen wieder ihre Türen für die SchulKinoWochen öffnen. Die Anmeldung zur 13. Ausgabe der SchulKinoWochen NRW, veranstaltet von „VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz“ und „FILM+SCHULE NRW“, einer gemeinsamen Initiative des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) und des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW, ist ab sofort über die Website www.schulkinowochen.nrw.de möglich. Dort finden sich alle Infos zum Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen, zu zahlreichen Veranstaltungen mit spannenden Gästen sowie kostenlosem pädagogischem Begleitmaterial zu allen Filmen.

Die SchulKinoWochen NRW fördern die Filmbildung und zeigen die unerschöpflichen Möglichkeiten auf, einen Film im Unterricht zu besprechen und zu analysieren. Schülerinnen und Schüler gewinnen interessante Einblicke in das Medium Film und tauchen tiefer in Handlungen und Geschichten ein. Dadurch schärfen sie ihr analytisches Denken und erwerben neue Medienkompetenzen.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular