Zum Hauptinhalt springen

Ausgebucht! webhelm_web-Seminar #StressImNetz

Kostenfreier Blended-Learning-Kurs mit Zertifikat für Fachkräfte aus Bayern

 

Streit in WhatsApp-Gruppenchats, Shitstorms auf Instagram oder Verschwörungstheorien gegen einzelne Gruppen rund um die Corona-Pandemie auf YouTube: Die Grenzen zwischen Spaß und bitterem Ernst sind fließend. Doch wie können Kinder und Jugendliche Hass und Gewalt im Netz erkennen und souverän damit umgehen?

 


Medienzentrum München des JFF, Rupprechtstraße 29, 80636 München

Medienpädagogische Methoden helfen, um mit Kindern und Jugendlichen in den Dialog zu treten. Hier setzt der Kurs webhelm_web-Seminar #StressimNetz für pädagogische Fachkräfte an. Der Kurs vermittelt medienpädagogische Grundlagen und widmet sich Frage- und Hilfestellungen rund um den Umgang mit Online-Konflikten und Hate Speech. Die vorgestellten Materialien, Tools und Methoden können in der Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen der Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt werden.

 

Ziele:

  • Aneignung theoretischer und methodischer Grundlagen der Medienpädagogik
  • Hintergrundwissen zu verschiedenen Ausprägungen von Hass und Gewalt im Netz, dabei insbesondere Sensibilisierung für Online-Konflikte und Hate Speech sowie mögliche Handlungsstrategien
  • Kennenlernen beliebter Angebote und digitaler Tools für den (medien-)pädagogischen Einsatz
  • Kennenlernen verschiedener Methoden des Empowerments zum Einsatz für ein faires Miteinander
  • Kennenlernen wesentlicher rechtlicher Grundlagen
  • Anwendung und Entwicklung einfacher medienpädagogischer Methoden

Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Entwicklung und Anwendung medienpädagogischer Methoden im eigenen Arbeitsumfeld. Damit verbunden ist die Auseinandersetzung mit den medienpädagogischen Rahmenbedingungen in der eigenen Einrichtung.

 

Kursablauf: Blended-Learning-Kurs, bestehend aus zwei Präsenztagen in München und zwei Onlinephasen

Zeitraum: Oktober 2020 bis Januar 2021

Präsenztermine:

  • 09. Oktober 2020, 10-17 Uhr
  • 29. Januar 2021, 10-17 Uhr

Ort: Medienzentrum München des JFF, Rupprechtstraße 29, München

Web-Seminare:

  • 20. November 2020, 14-15.30 Uhr
  • 04. Dezember 2020, 14-15.30 Uhr

 

Umsetzung einer Methode im eigenen Arbeitsumfeld: Zwischen Anfang Dezember 2020 und Ende Januar 2021

(Zeit-)aufwand (gesamt): 8-10 Stunden im Monat und Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten

 

Weitere Hinweise:

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Bayern mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Technische Voraussetzungen: Laptop/PC, stabile Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon/Headset

Kursgebühr: Kostenfrei

Zertifikat: Bei abgeschlossener Kursteilnahme

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine – lediglich Lust, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und eigene Methoden zu entwickeln

Kursleitung: Annabelle Jüppner und Charlotte Horsch (JFF)

Kurstutorin: Paulina Roloff

Anzahl Teilnehmer*innen: Bis zu 15 Personen

Anmeldeschluss: 15. September 2020       

Weitere Informationen: Informationen zu Referent*innen sowie das laufend aktualisierte Programm sowie die Kursinhalte finden Sie demnächst auf www.webhelm.de                                                     

 

Bei Fragen oder Unterstützungsbedarf (z. B. im Hinblick auf Barrierefreiheit oder bestimmtes Essen), melden Sie sich gerne bei uns.

 

Lage & Anfahrt


Größere Karte anzeigen

Fragen und Anmeldung



In Kooperation mit


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular