Inhalt

Stellenausschreibung: Assistent oder Assistentin im Fachbereich Veranstaltungen/Bundes.Festival.Film.

Stellenausschreibung

Do, 02.02.17 bis Mi, 15.02.17

Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) sucht spätestens zum 01.03.2017 einen Assistenten/eine Assistentin für die unterstützende Mitarbeit im Fachbereich Veranstaltungen/Bundes.Festival.Film. Bundesmedienwettbewerbe | Organisation und Durchführung des Bundes.Festival.Film. (ehemals Bundesfestival Video)

Das Bundes.Festival.Film. bildet den Abschluss und Höhepunkt der Bundeswettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis, die das KJF im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend jährlich ausschreibt. Das Festival findet im Juni 2017 in Mainz statt und wird zusammen mit einem lokalen Veranstaltungspartner organisiert und durchgeführt. Im Rahmen der Festival Vorbereitungen ist eine befristete Assistenzstelle zu besetzen:

Aufgaben:
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben im Bereich Bundes.Festival.Film.
  • persönliche Kontaktpflege (auch telefonisch) mit den Teilnehmer/innen des Festivals
  • allgemeine Bürokommunikation und Büromanagement
  • Unterstützung in den verschiedenen Organisationsbereichen des Festivals
  • Teilnahme am Bundes.Festival.Film. (23.-25. Juni 2017) in Mainz
  • Abwicklung und Nachbereitung der Veranstaltung

Profil:
  • Erfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation und -durchführung
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Interesse an den Strukturen kultureller Kinder- und Jugendbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (Cobra Adress Plus, Filemaker) von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Kreativ-Software (Photoshop, InDesign, FinalCut) von Vorteil

Angebot:
  • Die Mitwirkung in einem kompetenten und engagierten Team
  • Eine Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) befristet für 4-5 Monate
  • Die Stelle wird je nach Qualifikation entsprechend dem TVÖD (E 6) vergütet
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Befähigung bevorzugt berücksichtigt
  • Der Dienstort ist Remscheid

Bewerbung können noch bis zum 15.02.2017 per E-Mail an: rossa@kjf.deeingereicht werden.

Kontakt
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Telefon: 02191-794 233
Telefax: 02191-794 230
E-Mail: post@kjf.de
www.kjf.de
    seitenanfang | druckansicht