Zum Hauptinhalt springen

merz | medien + erziehung ...

... ist die unabhängige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland, in der wichtige Themen der Medienpädagogik aufgegriffen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Es wird Wert darauf gelegt, ein möglichst weites thematisches Spektrum aus den Bereichen der medienpädagogischen Forschung und Praxis zu erfassen und dabei auch verwandte Disziplinen im Blick zu haben, die im Hinblick auf medienpädagogische Fragestellungen von Bedeutung sind. Zweimonatlich erreicht merz als Printausgabe ihre Abonnentinnen und Abonnenten. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem bestimmten, aktuellen Thema, das sie umfassend beleuchtet, zu dem sie Theorien und Ansätze, aktuelle Studien und Erkenntnisse sowie praktische Projekt- und Erfahrungsberichte vorstellt.

Ergänzend wird in der Rubrik spektrum der Blick auf das gesamte Spektrum der medienpädagogischen Landschaft gerichtet: Aktuelle Diskussionen, Studien oder Projekte finden hier Raum. Die Rubriken medienreport und publikationen widmen sich dem aktuellen medialen Angebot. Hier werden Filme, Software, Internetangebote oder auch Veranstaltungsangebote vorgestellt und rezensiert sowie neue Bücher zum Themenbereich Medien und Erziehung unter die Lupe genommen. Eine Kolumne, der Veranstaltungskalender und Interviews runden das Heft ab. Beschäftigen auch Sie sich mit diesem Themenbereich und möchten gerne selbst in merz veröffentlichen? Wir freuen uns immer über Einsendungen über Projekte aus Forschung und Praxis, über Rezensionen, Veranstaltungshinweise und natürlich Anregungen. 

Aktuelle Ausgabe

2021/04 MedienBildung für nachhaltige Entwicklung

Kann Medienpädagogik nachhaltig sein? Ist eine Disziplin, die Menschen ihrem Selbstverständnis nach zum souveränen und mündigen Umgang mit medialen Welten befähigen will, überhaupt mit der Idee von Nachhaltigkeit vereinbar? Und unter welchen Umständen widersprechen medienpädagogische Angebote den Anliegen der Idee von Nachhaltigkeit? Mit den Beiträgen der aktuellen Ausgabe wird ein Diskurs über die Bedeutung und Ausgestaltung von Nachhaltigkeitsfragen für die Medienpädagogik und deren Haltungen...

Mehr

Meldungen

Ausstellung: Spielzeug und Rassismus

Ein Interview mit Kuratorin Mascha Eckert

Angefangen hat alles mit dem Hinweis einer Schwarzen...


Mehr

Spielerisch das Netz entdecken – aber sicher!

Wenn Kinder sich schon frühzeitig und langfristig mit medialen Angeboten beschäftigen und diese...


Mehr

Bücher für Lebensmittel- und Weltretter

Autor Stephan Sigg möchte Kinder für nachhaltige und umweltbewusste Themen sensibilisieren

 

2,5...


Mehr

Pilotprojekt ,Decoding Antisemitism: Eine KI-gestützte Untersuchung von Hassrede und -bildern im Internet‘ (Diskursreport Teil 2 von 6)

Der mutmaßlich antisemitische Vorfall gegen den Sänger Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel und der...


Mehr

Kinderleicht: Nachhaltigkeit lernen via Apps

Für den behutsamen Umgang mit Natur und Umwelt können bereits Kinder sensibilisiert werden. Apps...


Mehr

Print vs. digital – der CO2-Fußabdruck der merz

Nachhaltigkeit steht im Fokus unserer neuen merz-Ausgabe ‚medienBildung für nachhaltige Entwicklung‘...


Mehr

JETZT MAL KONKRET: Neues Video-Format zu Ungerechtigkeit in der Gesellschaft

Frauen kümmern sich im Durchschnitt mehr als fünf Stunden pro Tag um den Haushalt und Kinder, Männer...


Mehr

Siri, such ‚Programmiererin‘: Was tun gegen den Digital Gender Divide

Eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Ars Electronica

Unterschiede zwischen Männern und Frauen in...


Mehr

Der neue FLIMMO ist online!

Nach einigen Wochen und Monaten Arbeit und vielen Stunden an der Ausarbeitung ist es so weit – der...


Mehr

Termine

Keine Artikel gefunden.

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular